Was ist "power.of.life"? (PoL)

Lebensfreude fühlen, tanzen und erleben!

PoL zeitgemäße Art der ganzheitlichen, ganzkörperlichen Kommunikation, bei der Du Dich durch Bewegung und Musik mitteilst. Es ist ein guter Weg sehr schnell vom Kopf ins Herz (Gefühl) zu kommen und gleichzeitig im Hier und Jetzt zu sein.

 

Eine PoL-Einheit dauert circa 90 Minuten.

Die mit Sorgfalt ausgewählte Musik in Verbindung mit angeleiteten Übungen (Tänzen) bringen Dich ganz zum Wesentlichen. PoL ist eine direkt erfahrbare, erbauende Methode, um dich gesund und lebendig zu fühlen. Sie öffnet und stärkt dein Gefühl für Freude, Selbstwert und Selbstvertrauen und unterstützt Dich in deinem persönlichen Wachstum.

 

Für wen ist PoL geeignet?

Für alle Menschen (Frauen und Männer) die neugierig sind, sich gerne bewegen, Musik lieben und einen offenen Geist besitzen. Oder einfach gesagt, für Diejenigen, die Spaß und Freude an einem spielerischen und meditaiven Tanzabend unter Gleichgesinnten haben.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Was kannst du von PoL erwarten?

  • Es baut Stress ab
  • Es schenkt dir neue Lebens-Kraft und Lebendigkeit
  • Es stärkt dein Selbstvertrauen
  • Im Tanz verbinden sich Körper, Geist und Seele
  • Es entwickelt deine Vorstellungskraft und Kreativität
  • Es steigert soziale Fähigkeiten
  • Es macht Spaß, schenkt Freude und Leichtigkeit
  • Es hilft dir dabei, dich zu erkennen, dich zu finden
  • Es unterstützt dein persönliches Wachstum

 

Wo wird getanzt?

Bisher finden die PoL-Abende in Kirchheim-Ötlingen und in Deggingen statt. Siehe unter Termine!

Besuch mich doch auf folgendem Link facebook: power-of-life

 

Tipp:

Gerne biete ich auch kompakte Gruppen auf Wunsch in deiner Nähe an. So ein Abend ist eine schöne Möglichkeit unter Freunden oder auch Kollegen eine tiefe Verbindung zu knüpfen oder ein Geburtstagsfest zu etwas Besonderem zu machen. Bei Wunsch einfach melden.

 

Biodanza

 

 

Spaß & Lebensfreude

Entspannend & Berührend

Gemeinsam statt einsam



Buch-Empfehlung:

 

Biodanza - die Poesie der Berührung

von Veronica Toro und Raul Terren